Suche

Ordinationszeiten

Mo – Do:14.00 – 19.00 Uhr

ORDINATION NACH VEREINBARUNG
Buchen Sie Ihren Termin online oder telefonschich
während der Ordinationszeiten

Akupunktur

Akupunktur kann für viele Erkrankungen als Mittel erster Wahl eingesetzt werden. Durch Einstiche mit Nadeln an genau festgelegten Punkten der Haut können die körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt und gstörte Funktionen wieder normalisiert werden. Die Wirkungsweise der Akupunktur ist heute wissenschaftlich gut untersucht und steht außer Zweifel.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auf Akupunkturpunkte einzuwirken. Die traditionellse Methode ist die mit Nadeln. Man kann jedauch auch durche Wärme, Ultraschall, Strom, Laserstrahlen und Fingerdruck eine Akupunktur durchführen.

Wie funktioniert Akupunktur?

Bei der Körperakupunktur werden feine Nadeln verwendet. Die Einstiche mit den Nadeln verursachen keine großen Schmerzen. Man spürt lediglich einen geringen Stichschmerz, aber sobald der Akupunkturpunkt getroffen wurde, lässte der Schmerz nach und eine wohlige Entspannung tritt ein.

Für besonders empfindliche Körperstellen oder für Kinder werden besonders dünne Akupunkturnadeln verwendet. Bei Kleinkindern kann die völlig schmerzlose Laserakupunktur angewandt werden.

Mein Leistungsangebot

Laserakupunktur

Lasernadeln werden schmerz- und einstichfrei auf die Haut aufgesetzt. Die stark fokussierten Laserstrahlen treten wie Nadeln in das Gewebe ein und führen zu einer nebenwirkungsfreien Stimulation der Akupunkturpunkte. In klinischen Studien konnten die Wirkungen von Lasernadeln einwandfrei belegt werden.

Lasernadeln haben außerdem biostimulatorische Effekte, das bedeutet, sie zeichnen sich durch zusätzliche biologische Eigenwirkungen, wie zelluläre Regeneration und gewebereparative Resultate, aus. Die Behandlung ist schmerz- und nebenwirkungsfrei.

ANWENDUNGSGEBIETE

Ideale Behandlungsindikationen sind sämtliche Schmerzsyndrome des orthopädischen und neurologischen Bereiches, aber auch vielfältige internistische, psychosomatische und HNO-ärztliche Indikationen, einschließlich der Allergiebehandlung.

Ohrakupunktur nach Nogier

Der französische Arzt Nogier entdeckte, dass sich der gesamte Mensch in umgekehrter Lage am Ohr abbildet. So hat jedes Organ, wie die Lunge oder das Herz, die Körperdrüsen , die Wirbelkörper, usw. einen bestimmten ihm zugeordneten Punkt am Ohr, der akupunktiert werden kann.

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Ohrakupunktur eignet sich nicht nur hervorragend zur Schmerztherapie, sondern es lassen sich auch eventuelle Störherde identifizieren und behandeln. Die Ohrakupunktur wirkt besonders gut bei der Nikotinentwöhnung und zur Gewichtsreduktion.